Klare Sache in Jena

FSV_Logo_Ball_neutralNach dem dritten Platz beim Hallenturnier um den Casino Cup in Chemnitz hat der FSV Zwickau sein erstes Testspiel im neuen Jahr gewonnen. Auf dem Kunstrasen im Ernst-Abbe-Sportfeld besiegten die Quade-Schützlinge den FC Thüringen Jena am Sonntag mit 6:0 (2:0).  Die Gäste ließen zunächst einige gute Möglichkeiten aus. Nach einer Ecke war Rückkehrer Axel Fuchsenthaler dann aber zur Stelle und köpfte zum 0:1 ein (32.). Noch vor der Pause erhöhte Schumann mit sehenswertem Schuss auf 0:2. Im zweiten Durchgang folgten weitere Zwickauer Treffer durch Strobel (50.), Kellig (56.), Schumann (75.) und Wölfel (85.). Quelle: www.fsv-zwickau.net