SPD/Grüne fordern Winterdienstkonzept

Winterdienst1Nach den massiven Beschwerden über die Organistation des Winterdienstes in Zwickau hat die Fraktion von SPD/Grüne von der Stadtverwaltung bis Ende Juni eine Konzeption für die Winterdienstplanung 2011/2012 gefordert. Inhalt sollten unter anderem die geplanten personellen, technischen und materiellen Kapazitäten und die dazugehörige Prioritätenplanung im Straßennetz sein, außerdem die geplanten vertraglichen Bindungen mit in Frage kommenden, privaten Dienstleistungsanbietern für Winterdienst sowie die Einbeziehung geeigneter freier Ressourcen der Betriebe mit städtischer Beteiligung. Am 27. Januar befasst sich der Stadtrat mit der Problematik.