Einbrecher verwüsten Wohnung

Zwickau, OT Marienthal – Auf der Suche nach Beute haben Einbrecher am Morgen die Wohnung eines 61-Jährigen buchstäblich auf den Kopf gestellt. Ersten Ermittlungen zufolge nutzten die Diebe die Gunst der Stunde, als der Mann mit seinem Hund unterwegs war. Die Unbekannten schlugen an dem Haus in der Fritz-Heckert-Straße eine Fensterscheibe ein und durchsuchten die Innenräume. Dabei verstreuten sie rücksichtslos den Inhalt von Schränken und Schubladen. Noch ist ungewiss, was genau gestohlen wurden. Auch zur Höhe des entstandenen Schadens liegen bislang keine Angaben vor.