Daetz-Centrum startet Ausstellungsjahr modisch

daetz centrumIm Daetz-Centrum Lichtenstein fand am Donnerstag die Jurysitzung für die nächste Sonderausstellung „Anziehend – Holz macht Mode“ statt. Die Juroren mussten aus 79 eingereichten Arbeiten die besten Werke auswählen. Insgesamt 40 Künstler beteiligten sich an der Ausschreibung, neben Holzbildhauern auch Maler, Grafiker und Fotografen. Neben zahlreichen Skulpturen, Reliefs und Bildern aus ganz Deutschland sowie Italien war darunter erstmals auch eine Einsendung aus Russland. Zu sehen sein werden die ausgewählten Stücke ab dem 18. Februar.

Bis zum 30. Januar bietet sich zuvor noch die Gelegenheit, die aktuelle Sonderschau „Andere Länder, andere Krippen“ anzusehen. Diese ist wie die Dauerausstellung des Daetz-Centrums „Meisterwerke in Holz“ täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.