Veilchen mit Remis gegen türkischen Erstligisten

erzgebirge-aueIn einem Freundschaftsspiel im Rahmen des Trainingslagers in der Türkei trennte sich Fußball-Zweitligist Erzgebirge Aue am Nachmittag vom Erstligisten Kardemir Karabükspor 1:1 unentschieden. Die Veilchen waren durch ein Tor von Enrico Kern (30.) in Führung gegangen. In der 74. Minute kam Karabükspor durch einen Foulelfmeter zum Ausgleich. Cheftrainer Rico Schmitt setzte insgesamt 21 Akteure ein. Von den Feldspielern fehlten Kevin Schlitte (Reha), Fabian Müller (grippaler Infekt) und U23-Kader Tommy Käßemodel (Kniebeschwerden). Die Partie im Topkapi Sportcomplex Kundu sahen rund 120 Zuschauer, die meisten davon waren mitgereiste Veilchen-Anhänger. Zum Abschluss des einwöchigen Trainingslagers bestreiten die Erzgebirger am Samstag noch ein Testspiel gegen den türkischen Erstligisten Eskisehirspor.