Laster streift Auto und fährt davon

Kirchberg – Ein bislang unbekannter Lkw hat am Dienstagnachmittag mit seinem Anhänger an der Ecke Robert-Seidel-/Auerbacher Straße einen Toyota gestreift und ist anschließend verschwunden. An dem Auto entstanden nach ersten Schätzungen rund 1.500 Euro Schaden. Aussagen zufolge soll es sich um einen roten Laster mit roter Plane handeln. Hinweise nimmt die Polizei in Werdau entgegen, Telefon 03761/ 7020.