Vier Verletzte bei Unfall auf A72

Am Dienstagmittag sind bei einem Verkehrsunfall vier Personen zum Teil schwer verletzt worden, darunter zwei 9- und 11-jährige Kinder. Die Sachschäden betragen über 21.000 Euro. Kurz vor 12 Uhr war auf der Richtungsfahrbahn Hof ein 23-Jähriger mit seinem Kleintransporter (Iveco) zwischen den Anschlussstellen Hartenstein und Zwickau-Ost auf einen stehenden Skoda aufgefahren. Der Pkw wurde dann noch auf einen weiteren Kleintransporter geschoben. Neben den beiden Kindern wurden die Fahrerin (23) und der Beifahrer (37) des Skoda verletzt. Zum Einsatz kam auch ein Rettungshubschrauber. Während dessen Standzeit auf der BAB war die Fahrbahn voll gesperrt