Spiegel abgefahren und geflüchtet

Werdau – Nach einem Unfall auf der Turnhallenstraße ist am Dienstagvormittag einer der Beteiligten einfach verschwunden. Für die weiteren Ermittlungen bittet die Polizei deshalb um Zeugenhinweise (Tel.03761/7020). Der unbekannte schwarze Wagen und ein 22-jähriger Opel Astra-Fahrer waren sich vor dem „Fabrix“ an einer Engstelle begegnet und hatten sich die Spiegel abgefahren. Nach Schätzungen beläuft sich der Schaden auf mehr als 200 Euro.