Neues Einsatzfahrzeug für THW Zwickau

THWEin vorfristiges Weihnachtsgeschenk erhielt das Technische Hilfswerk Zwickau am vergangenen Samstag: Den ehrenamtlichen Einsatzkräften wurde ein fabrikneuer Grätekraftwagen im Wert von 200.000 Euro übergeben. Möglich wurde die Anschaffung durch das Konjunkturpaket der Bundesregierung. Durch die Mittel aus dem Konjunkturpaket konnten im Bereich der Fahrzeugtechnik beim THW erhebliche Verbesserungen erzielt werden. Allein im Ortsverband Zwickau wurden in den vergangenen zwei Jahren mehrere Fahrzeuge im Gesamtwert von ca. 500.000 Euro in den Dienst gestellt. Der GKW I ist das wichtigste Einsatzfahrzeug des THW. Es hat für den Technischen Zug und die Fachgruppe Bergung alle Gerätschaften und Utensilien sofort griffbereit an Bord.