Bach durch ölige Substanz verschmutzt

Zwickau, OT Marienthal – Anwohner der Bernhardstraße informierten am Morgen die Polizei, nachdem ihnen auf dem Marienthaler Bach ein Ölfilm aufgefallen war. Mit entsprechenden Sperren versucht die Feuerwehr derzeit, dessen Ausbreitung zu verhindern. Worum es sich bei der gewässerverunreinigenden Substanz handelt, ist derzeit ebenso unklar, wie deren Herkunft. Die zuständige Wasserbehörde des Landratsamtes hat bereits ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Im Rahmen der Untersuchung soll auch geprüft werden, ob und welcher Schaden für Flora und Fauna entstanden ist.