Lada geht plötzlich in Flammen auf

Zwickau – Aus noch ungeklärter Ursache ist heute Mittag im Kreisverkehr Bergmannstraße ein mit Autogas betriebener Lada 2117 in Flammen aufgegangen. Menschen wurden nicht verletzt, der Motorraum des Wagens brannte vollständig aus. Nach Schätzungen ist an dem rund zwei Jahre alten Fahrzeug ein Gesamtschaden im vierstelligen Bereich entstanden. Mehreren Feuerwehren gelang es, das Feuer rasch unter Kontrolle zu bekommen. Wegen der Lösch- und Bergearbeiten war der betroffene Abschnitt für fast eine Stunde gesperrt.