Rittergut in Silberstraße kommt unter den Hammer

Haus Wilkau1Vom 9. bis 11. Dezember finden in Berlin die Winterauktionen der Deutsche Grundstücksauktionen AG (DGA) statt. Insgesamt kommen an den drei Auktionstagen 165 Immobilien aus neun Bundesländern unter den Hammer. Sachsen ist am Samstag mit 42 Objekten vertreten. Darunter ist das ehemalige Herrenhauses des Rittergutes in Silberstraße inklusive Gesindehaus. Die attraktive, ca. 1900 erbaute und denkmalgeschützte Immobilie an der B 93 steht für mindestens 19.000 Euro zum Verkauf.

Mit dem höchsten Mindestgebot unter den sächsischen Objekten beginnt die Versteigerung eines Wohn- und Geschäftshauses in Leipzig. Für das Klinkergebäude, das  ca. 1900 erbaut und 2009 saniert wurde, müssen mindestens 350.000 Euro geboten werden.

Alle 165 Objekte werden ausführlich auf www.immobilien-auktionen.de und im aktuellen Versteigerungskatalog der Deutschen Grundstücksauktionen AG vorgestellt. Der Katalog kann kostenfrei unter 030-8 84 68 80 bestellt werden.