Schlüsselübergabe für neues Finanzamt

Schlüssel 01In einem Festakt übergab Sachsens Finanzminister Prof. Dr. Georg Unland (im Bild links) am Mittwoch symbolisch den Schlüssel für das neue Zwickauer Finanzamt. Mit dem Einzug der Mitarbeiter der bisherigen Finanzämter Zwickau-Stadt und Zwickau-Land in die Lessingstraße 15 erfolgt zugleich eine Fusion der beiden Ämter. Für 19 Millionen Euro wurde das ehemalige Hochschulgebäude in den letzten vier Jahren in einen modernen Bürokomplex umgewandelt. Auf rund 5.500 Qudratmetern Nutzfläche sind moderne Räume entstanden, die ein neues und zweckmäßiges Konzept umsetzen: Kombinationsbüros mit bis zu acht Arbeitsplätzen und abgeschlossenen Bereichen als Rückzugsmöglichkeit für konzentriertes Arbeiten sowie Beratungsräume für Gespräche mit Steuerpflichtigen. Die 300 Mitarbeiter sind bereits Ende Oktober eingezogen und haben am 1. November ihren Dienst aufgenommen.