Neues Amt für Günther Mayer

günther MayerGünther Mayer, Kapitän und Co-Trainer des RSC-Rollis Zwickau, ist neuer Teammanager im Junioren-Bereich der deutschen Nationalmannschaften. Der 41-jährige Mistelgauer wurde von Bundestrainer und Sportkoordinator Nicolai Zeltinger als Nachfolger von Lothar Bienek in seine neue Crew berufen. Mit der Besetzung Mayers wurde erstmals ein gemeinsamer Managerposten für die U22-Auswahl der Herren und die U25-Auswahl der Damen geschaffen.

Als Teammanager der Junioren ist der gebürtige Allgäuer künftig Organisationschef des gesamten deutschen Nachwuchses, dessen strukturelle Vernetzung zu den Kernanliegen des Verbandes zählt. Mayer wurde erst Mitte November neben seinem Kapitänsamt beim RSC-Rollis Zwickau von Headcoach Piotr Luszynski zum Co-Trainer befördert. Die zusätzlichen Aufgaben im Verein wie im nationalen Verband weisen auch auf eine aktive Laufbahn nach seiner Spielerkarriere hin.