Unfallflüchtiger unter Alkohol

Crimmitschau – An der Einmündung Am Mühlgraben/Jahnstraße ereignete sich am Sonntagabend eine Unfallflucht mit Sachschaden von etwa 4.000 Euro. Der Verursacher wollte gegen 21:40 Uhr mit seinem Daewoo von der Straße Am Mühlgraben nach links abbiegen. Dabei prallte er einem vorfahrtsberechtigten Audi in die Seite. Bei seiner Flucht hatte der Daewoo-Fahrer jedoch nicht bemerkt, dass ein Kennzeichen seines Autos abgefallen war. Dies führte die Polizei letztlich zur Wohnung des 28-Jährigen. Bei seiner Befragung stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Ein Test ergab einen Wert von 2,48 Promille. Zwei Blutentnahmen wurde angeordnet und durchgeführt sowie der Führerschein sichergestellt und Anzeige erstattet.