6.000 Euro Schaden nach Unfall unter Alkoholeinfluss

Zwickau, OT Oberhohndorf – Auf der August-Schlosser-Straße ereignete sich am Sonntagabend ein Verkehrsunfall, bei dem ein Gesamtschaden von etwa 6.000 Euro entstand. Ein Honda-Fahrer war gegen 22 Uhr nach links von der Fahrbahn abgekommen und dort mit einem geparkten Fiat kollidiert. Während der Unfallaufnahme bemerkten die Polizeibeamten Alkoholgeruch in der Atemluft des 30-Jährigen. Der folgende Test bestätigte dies. Er ergab 1,26 Promille. Anzeige, Blutentnahme und Sicherstellung des Führerscheines waren die Folgen für den Alkoholsünder.