Weihnachtsausstellung in den Priesterhäusern

weihnachtsausstellungLiebevoll präsentierte weihnachtliche Ausstellungsobjekte aus dem eigenen Fundus nebst Leihgaben aus Privatbesitz lassen derzeit in den Priesterhäusern nicht nur Kinderherzen höher schlagen. So finden sich neben Spielsachen (unter anderem eine große Modelleisenbahnanlage) auch gedrechselte und geschnitzte weihnachtliche Figuren und Pyramiden. Ein besonderer Blickfang der diesjährigen Ausstellung ist die kleine Auswahl von Spielzeug-Kaufmannsläden, die neben dem Nachbau einer Originaleinrichtung steht und gewiss auch in vielen Erwachsenen Kindheitserinnerungen weckt.

Weihnachtliche Führungen gibt es an den Adventssonntagen jeweils um 15 Uhr. Dabei erfahren die Besucher Interessantes und Kurioses zum Thema Weihnachtsdekoration und vieles mehr.