Gefrierguttransporter rutscht in Straßengraben

Wildenfels – Ein mit zwei Tonnen Obst und Gemüse beladener Gefrierguttransporter rutschte am Morgen in Härtensdorf von der S 283 in den Straßengraben. Der 49-jährige Fahrer war an der Autobahnanschlussstelle Zwickau-Ost gegen 7 Uhr abgefahren und in Richtung Wildenfels unterwegs. Die Bergung erfolgte mit einem Autokran. Dazu wurde die Staatsstraße nach dem Abzweig der neuen Freitagstraße und dem Ortseingang Wildenfels von 10:00 bis  13:30 Uhr voll gesperrt. Der Sachschaden am Lkw beläuft sich auf mehrere tausend Euro.