Beherzter Kunde stellt Ladendieb

Zwickau – Zu einem Ladendiebstahl kam es am Mittwochnachmittag in einem Markt an der Reichenbacher Straße. Ein 18-jähriger hatte sich gegen 13:15 Uhr aus den Auslagen zwei Werkzeuge im Gesamtwert von etwa 80 Euro gegriffen und in seinem Rucksack verstaut. Ohne zu bezahlen wollte er anschließend durch den Kassenbereich. Als ihn zwei Frauen festhielten, schlug er zu. Eine Mitarbeiterin kam dadurch zum Sturz. Ein Kunde wurde auf die Gruppe aufmerksam und hielt den Täter bis zum Eintreffen der Polizei fest. Die Anzeige wegen räuberischen Diebstahls bearbeitet die Kriminalpolizei.