Joe Cocker trägt sich ins Goldene Buch ein

Joe_CockerEs war zweifelsohne einer DER Höhepunkte im Jubiläumskalender der Stadthalle Zwickau: Joe Cocker & Band in einer ausverkauften Arena mit „unplugged-Feeling“. Die lebende Legende kam am Dienstag mit den Songs des neuen Albums „Hard Knocks“ und einer breiten Auswahl seiner Klassiker in die Zwickauer Arena. Seine Stimme ist dabei noch immer unglaublich, seine Gestik einmalig, das Bühnenbild wunderbar reduziert und die Stimmung in der Halle ein Mix aus Bewunderung und frenetischem Jubel. Joe Cocker hat „mit ein bisschen Hilfe seiner Freunde“ in Zwickau ein legendäres Konzert abgeliefert, welches nicht nur dem Team der Stadthalle noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Eine besondere Ehre für die Stadt Zwickau war anschließend die Eintragung ins Goldene Buch der Stadt. In Anwesenheit von Oberbürgermeisterin Dr. Pia Findeiß sowie Monique Roscher und Jürgen Flemming von der Kultour Z. verewigte sich die Woodstock-Legende in großen Lettern und war dabei bestens für den erzgebirgischen Winter gerüstet.