Langanhaltende Schneefälle lassen Verkehr erlahmen und führen zu zahlreichen Unfällen

Zwickau – (ow) Aufgrund der ergiebigen Schneefälle in der Nacht zum sowie am Montag kam der Fahrverkehr im Stadtgebiet nur vergleichsweise langsam voran. Außerdem ereigneten sich über den Tag verteilt insgesamt 36 Unfälle, die ebenfalls zu den Verkehrsstockungen beitrugen. Dabei wurden glücklicherweise nur drei Personen leicht verletzt. Die Sachschäden liegen im hohen fünfstelligen Bereich.