Schleuderfahrt endet an Brückengeländer

Wilkau-Haßlau – Die winterlichen Straßenverhältnisse sind am Morgen einer 52-jährigen Panda-Fahrerin zum Verhängnis geworden. Die Frau war gegen 6:30 Uhr auf der Kirchberger Straße stadteinwärts unterwegs. Als sie die Autobahnbrücke unterquert hatte, geriet sie ausgangs der Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß mit ihrem Fiat gegen ein Brückengeländer. An diesem und am Pkw entstand Sachschaden von insgesamt etwa 4.500 Euro.