31-jähriger Lichtentanner mit Kontrollverlust

Zwickau – Am Sonntag gegen 5 Uhr wollte die Polizei den Fahrer eines VW Golf auf der Reichenbacher Straße kontrollieren. Doch anstatt anzuhalten, trat der 31-jährige Lichtentanner aufs Gaspedal und raste  in stadtauswärtiger Richtung davon. Der Grund seines Verhaltens wurde offensichtlich, als er kurz darauf gestellt wurde. 2,38 Promille wies der Alkoholtester aus. Daraufhin wurden eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt.