Zwei Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall

Wildenfels – Auf wintergatter Fahrbahn kam eine 23-Jährige mit ihrem VW Polo am Morgen auf der Karl-Marx-Straße in Wildenfels ins Schleudern. In der Folge stieß sie mit ihrem Auto an die Leitplanke und frontal mit einem entgegenkommenden Audi zusammen. Die junge Frau kam schwer verletzt ins Krankenhaus, der 52-jährige Audi-Fahrer erlitt leichte verletzungen. Die Schäden werden auf etwa 30.000 Euro beziffert. Während der Unfallaufnahme war die Unfallstelle gesperrt.