Scheiben eingeschlagen – Navis weg

Zwickau – Drei Autobesitzer stellten am Montagmorgen den Diebstahl ihrer an der Windschutzscheibe angebrachten Navigationsgeräte fest. Um ins Fahrzeuginnere zu gelangen, wurde jeweils die Fahrer- oder Beifahrerscheibe eingeschlagen. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf etwa 330 Euro, der Sachschaden auf etwa 700 Euro.Betroffen waren ein Mazda 5 auf dem Häuerweg, ein VW Passat auf der Saarstraße und ein Opel Omega Am Fuchsgraben.

Aus gegebenem Anlass weist die Polizei nochmals darauf hin, Navigationsgeräte nicht sichtbar im Fahrzeug zurückzulassen. Sachdienliche Hinweise zur Aufklärung erbittet das Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375/ 44580.