Ein Leichtverletzter nach Auffahrunfall

Zwickau – Ein Leichtverletzter und drei beschädigte Autos sind das Ergebnis eines Auffahrunfalls vom Montagabend in Schedewitz. Ein Audi A6, VW Lupo und Citroen bogen hintereinander von der Oskar-Arnold-Straße nach rechts in Richtung Äußere Schneeberger Straße ab, wobei der Audi-Fahrer am Fußgängerüberweg halten musste. Dabei fuhr der Citroen auf den Lupo auf und schob den VW auf den Audi. Der 21-jährige Lupo-Fahrer wurde leicht verletzt. Sachschaden: ca. 5.000 Euro