VW-Belegschaft testet neuen Passat

PassatMehr als die Hälfte der Belegschaft von Volkswagen Sachsen und deren Familien folgten am Samstag einer Einladung des Managements auf den legendären Sachsenring. Anlass war ein Mitarbeiter-Fahrevent zum Kennenlernen des neuen Passat. Damit wollte das Unternehmen die Leistung der Mitarbeiter beim Anlauf des neuen Passat würdigen. Insgesamt 60 Fahrzeuge standen auf neun Trainingsparcours und auf dem Rundkurs zur Verfügung. Beim Kartrennen oder als Copilot in einem Renn-Scirocco oder Renn-Polo erfüllten sich für große und kleine Rennfahrer vorweihnachtliche Wünsche.