Parfümdieb flüchtet übers Dach

Zwickau – Mit einem Parfüm im Wert von 50 Euro flüchtete ein Ladendieb am Samstag gegen 17:30 Uhr aus der Müller-Drogerie. Die Verfolgung des etwa 25-jährigen Mannes führte von der Inneren Plauenschen Straße bis zum Domhof, wo der Täter in einem Abrisshaus verschwand. Über das Dachfenster eines angrenzenden Hauses konnte er durch das Treppenhaus unerkannt auf den Hauptmarkt flüchten. Der Dieb sprach gebrochenes Deutsch und war mit einer dunkelgrauen Jacke bekleidet. Das Polizeirevier Zwickau bittet um Zeugenhinweise, Telefon 0375 44580.