Verkehrserziehungsstag der ARGE Zwickauer Land

Schilderwald1Mit dem Beschäftigungspakt 50 plus des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales sollen die Beschäftigungsfähigkeiten und- chancen älterer Langzeitarbeitsloser verbessert werden. Ein wesentlicher Faktor ist dabei die Frage der Mobilität des Einzelnen. Vor diesem Hintergrund veranstaltet die ARGE Zwickauer Land gemeinsam mit der Verkehrswacht am 22. und 23. November in Lichtentanne einen Verkehrserziehungstag.

Im theoretischen Teil werden Kenntnisse über Verkehrsregeln und Verkehrszeichen aufgefrischt sowie die neuesten Entwicklungen im Straßenverkehr vermittelt. Im praktischen Teil können die Teilnehmer am Sehtestgerät, am Reaktionstestgerät und am Brems- und Gefahrensimulator ihre Fähigkeiten überprüfen.