Eine Schwerverletzte bei Unfall im Kreisverkehr

Zwickau – Am Kreisverkehr Bergmannstraße gab es am Morgen einen Verkehrsunfall, bei dem eine Motorroller-Fahrerin schwer verletzt wurde. Die 31-Jährige war gegen 7:15 Uhr von einem 20-Jährigen übersehen worden, der mit seinem Opel aus Richtung Äußere Schneeberger Straße in den Kreisverkehr einfuhr. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt etwa 2.000 Euro.