Aluräder entwendet und VW Passat auf Ziegeln gestellt

Zwickau – (ak) Unbekannte  entwendeten von einem neuen VW Passat CC alle vier Aluräder (Felge Phoenix mit Reifen 235/45 R 17). Der Pkw stand auf dem Gelände eines Autohauses an der Breithauptstraße. Die Täter hoben den VW mit einem Wagenheber an und stellten diesen danach auf Ziegelsteinen ab. Dabei entstand ein Schaden von 1.000 Euro. Die Felgen haben einen Wert von 1.500 Euro. Die Tatzeit liegt zwischen Samstag, 13:00 Uhr und Sonntag, 10:00 Uhr. Hinweise nimmt das Polizeirevier Zwickau entgegen. Telefon 0375/44580.