Zwei Millionster Passat aus Mosel

2MioPassatProduktionsjubiläum bei Volkswagen Sachsen: Seit Fertigungsbeginn 1996 sind im Werk Zwickau mehr als zwei Millionen Exemplare des VW Passat vom Band gelaufen. Zwickau ist neben Emden der zweite Fertigungsstandort für den Passat in Deutschland. Aktuell werden hier täglich rund 450 Fahrzeuge der siebten Passat-Generation sowie etwa 850 Golf VI produziert. Die Produktion des neuen Modells, der heute Markteinführung in Deutschland feiert, ist in Zwickau vor 10 Wochen angelaufen. Bis heute wurden rund 7.000 Einheiten in Mosel hergestellt. Bis Jahresende sollen es nach Konzernangaben über 19.000 sein. Aufgrund der großen Nachfrage nach Golf und Passat sowie nach den in Chemnitz produzierten effizienten Motoren erwarte man für 2011 ein Rekordjahr mit vollen Auftragsbüchern.