Pflasterstein landet im Wohnzimmer

Zwickau – Unbekannte haben am Mittwochabend einen kiloschweren Pflasterstein durch die Scheibe einer Wohnung in der Angerstraße geworfen. Im Flug riss der faustgroße Granitblock mehrere Blumenstöcke um und landete schließlich auf dem Fußboden des Wohnzimmers. Die Bewohner waren zum Zeitpunkt der Tat nicht zuhause, sodass niemand verletzt wurde. Ersten Schätzungen zufolge beträgt der Schaden knapp 200 Euro. Hinweise zur Aufklärung nimmt die Polizei unter Telefon 44580 entgegen.