Schumann-Konzert zum Volkstrauertag

dom_innen_5Am 14. November, dem Volkstrauertrag, findet im Zwickauer Dom St. Marien ein  großes chorsinfonisches Konzert zum Ende des Kirchenjahres statt. Im Mittelpunkt steht ab 17 Uhr die Musik Robert Schumanns. Unter dem Dirigat von Kirchenmusikdirektor Henk Galenkamp erklingen die „Missa sacra“ für Soli, Chor und Orchester, das bisher wenig bekannte „Adventlied“ und die „Zwickauer Sinfonie“. Es musizieren der Domchor St. Marien, die Solisten Uta Simone, Silke Richter, Joshua Whitener und Hinrich Horn sowie das Philharmonische Orchester Plauen-Zwickau.

Eintrittskarten sind am Ticketservice des Gewandhauses und am Büchertisch erhältlich.