Zwickauer Schütze holt Wanderpokal

Pokal1Am vergangenen Wochenende führte der 1. Zwickauer Schützenverein ’90 e.V. den ersten Wettkampf für Makarov-Pistolen durch. Die Teilnehmer kamen unter anderem aus Dresden und Mitweida. Nach einem Stechen mit einer Sportfreundin aus Dresden sicherte sich Lokalmatador Karl-Heinz Seifert am Ende den Wanderpokal. Der Wettkampf soll Tradition werden. Der Termin für das Jahr 2011 steht bereits fest: Um den Wanderpokal wird dann am 5. November geschossen.