Vorfahrtsfehler fordert drei Verletzte

Mülsen / OT Thurm – Eine 47-Jährige verursachte am Montagnachmittag einen Verkehrsunfall mit drei Verletzten. Die Fiat-Fahrerin wollte von der Gewerbestraße nach links in Richtung Thurm abbiegen. Dabei nahm sie einem VW Polo die Vorfahrt. Der Polo kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Verkehrszeichen und einen Leitpfosten. Bei dem Crash wurden die Fiat-Fahrerin, der 21-jährige Polo-Fahrer und dessen 20-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt ca. 5.500 Euro.