Jugendkunstwettbewerb über Trabant und Zwickau

arcaden„Trabant und Zwickau – eine unzertrennliche Verbindung“ lautet das Thema des 1. Jugendkunstpreises der Zwickau Arcaden, welcher im Februar 2011 öffentlich ausgelobt wird. Im September hatte die Einkaufsmeile gemeinsam mit einer Leipziger Kunstagentur Vorschläge für den Street Art-Wettbewerb gesammelt. Eingereicht wurden über 200 Ideen. Die Nase vorn hatte am Ende Viola Flemming. Für ihren Vorschlag erhielt die 11-Jährige zwei Tickets für den Werdauer Kletterwald. In den nächsten Wochen wird das Projekt an Schulen und Jugendclubs in und um Zwickau vorgestellt. Der öffentliche Startschuss erfolgt dann am 3. Februar unter anderem mit einem Live Actionpainting in den Arcaden.