Frontalzusammenstoß unter Alkoholeinfluss

Zwickau – Ein alkoholisierter Honda-Fahrer verursachte am Sonntagabend einen Verkehrsunfall. Der 24-Jährige wollte von der Leipziger Straße nach rechts in die Moritzstraße abbiegen. Dabei kam er nach links ab und kollidierte frontal mit einem Toyota, der auf der Linksabbiegespur stand. Der Unfallverursacher und der 69-jährige Toyota-Fahrer blieben unverletzt. Ein Atemalkoholtest bei dem Honda-Fahrer ergab 1,2 Promille. Eine Blutentnahme und die Sicherstellung seines Führerscheines waren die Folge. Es entstand ein Unfallschaden in Höhe von 8.000 Euro.