Qualitätssiegel für Pestalozzischule Wilkau-Haßlau

Pesta WilkauFünf Schulen haben heute von Jürgen Staupe, Staatssekretär für Kultus und Sport, das Qualitätssiegel für sehr gute Berufs- und Studienorientierung erhalten. Das Zertifikat wird bereits zum vierten Mal verliehen. Zu den Ausgezeichneten gehört auch die Pestalozzischule Wilkau-Haßlau. Neben der guten Zusammenarbeit mit der Wirtschaft vor Ort, den Praktikaangeboten und den individuellen Zielvereinbarungen mit den Schülern, wurde besonders die Elternarbeit an der Mitteschule gewürdigt. Das Elternhaus werde individuell informiert und so in alle Abschnitte des Konzepts zur Berufsorientierung einbezogen. Kontinuierliche Abstimmungen gebe es auch mit der Bundesagentur für Arbeit.