Eispiraten wollen vor Länderspielpause nochmal punkten

Eispiraten_mit LogoNach dem Null-Punkte-Wochenende der vergangenen Woche stehen die Crimmitschauer Eispiraten in der Pflicht. Zum Sachsenderby am Freitag, 20 Uhr, gegen Weißwasser und zum Auswärtsspiel am Sonntag in Rosenheim wollen die Westsachsen wieder punkten und damit in die obere Tabellenhälfte zurückkehren. Am darauffolgenden Wochenende hat die 2. Bundesliga dann spielfrei. Grund ist die Länderspielpause im Zusammenhang mit dem Deutschland Cup in München.

Den Auftakt des Wochenendes bildet das erste Sachsenderby der Saison im Sahnpark. Zu Gast bei den neuntplatzierten Eispiraten sind die zehntplatzierten Lausitzer Füchse aus Weißwasser. Das erste Aufeinandertreffen der laufenden Saison ging bereits an die Eispiraten, die in Weißwasser knapp aber nicht unverdient mit 2:3 gewannen.

Am Sonntag, 18 Uhr, treffen die Eispiraten auf die Star Bulls Rosenheim. Das erste Duell in dieser Saison zwischen beiden Mannschaften endete am 3. Oktober 3:1 für Crimmitschau. Aktuell rangieren die Rosenheimer in der Tabelle einen Punkt vor den Eispiraten auf Rang 7.