Betrunkener Sachse zu Gast im Gewandhaus

olaf BöhmeAm Samstag um 19:30 Uhr ist der Dresdner Kabarettist Olaf Böhme mit seinem Programm „Der betrunkene Sachse“ zu Gast im Zwickauer Gewandhaus.

Im Frühjahr 1990 schuf Böhme eine Bühnenfigur, die schon bald Kultstatus erlangte und zum Schärfsten wie auch Liebevollsten gehört, was sächsisches Kabarett zu bieten hat: der betrunkene Sachse. Im ständigen Hader mit der „Muddi“, auf der unentwegten Suche nach Kumpel Paul, in Fürsorge für Enkel Rico und im arglosen Ringen mit den Tücken der Zeit geht er seinen Weg.

Nach sieben abendfüllenden Programmen wird der Kerl nunmehr „20“ – Anlass für Olaf Böhme, ihm eine grandiose Geburtstagsfeier auszurichten. Kuchen und Selters fließen in Strömen, die Gedanken gehen zurück an vertauschte Dosen und ungelöste Steuerrätsel, an die acht Quadratmeter Garten und vor allem an seine Christine. Aber wie sich Türen hinter ihm schließen, öffnen sich vor ihm Räume.

Karten sind im Vorverkauf an der Theaterkasse erhältlich. Abonnenten erhalten einen Rabatt.