Museen und Jugendtreff am Mittwoch geschlossen

Wir sind mehr wertDie Kultureinrichtungen der Stadt Zwickau beteiligen sich an der Protestkundgebung gegen die Sparpläne der Landesregierung, die am Mittwoch in Dresden stattfindet. Die Kritik zielt insbesondere auf die Änderungen im Bereich des Kulturraumgesetzes ab. Aufgrund der Fahrt nach Dresden bleiben die Galerie am Domhof, die Priesterhäuser, das Robert-Schumann-Haus und die Ratsschulbibliothek an diesem Tag geschlossen. Auch die Mitarbeiter des Kinder- und Jugendcafés „Atlantis“ fahren gemeinsam mit Eckersbacher Jugendlichen nach Dresden.

Auswirkungen auf die Öffnungszeiten der Stadtbibliothek und des Stadtarchivs gibt es nicht. Die Stadtbibliothek hat wie gewohnt mittwochs geschlossen. Und das Stadtarchiv ist ohnehin aufgrund einer Baumaßnahme bis 8. November für den Benutzerverkehr nicht zugänglich.
 
An diesem Tag ist auch die telefonische Erreichbarkeit eingeschränkt. Der lange Museumsabend im Robert-Schumann-Haus muss ebenfalls entfallen. Die Kunstsammlungen können aufgrund beginnender Sanierungsarbeiten nicht besucht werden.