Motor Süd gewinnt Abstiegsderby

Motor_Sued_LogoEinen wichtigen und auch hochverdienten 3:1-Sieg landete Fußball-Bezirksligist Motor Zwickau Süd am Samstag im Abstiegsderby gegen Motor Rochlitz. Von Beginn an setzten die Neuplanitzer die Gäste unter Druck, scheiterten aber am gegnerischen Torhüter. Nach einem Einwurf kamen die Gäste in der 31. Minute zur Führung. Kurz darauf glich Kapitän Bleich per Kopf wieder aus. Die Führung für Motor Süd (50.) resultierte aus einem Foulelfmeter, den Wieland sicher verwandeln konnte. Für den 3:1-Endstand sorgte Giehler in der 81. Spielminute.