Oberbürgermeister eröffnet Hainstraße

Eröffnung HainstraßeDurch den Werdauer Oberbürgermeister Ralf Tittmann sowie Vertreter der am Bau beteiligten Firmen wurde vergangenen Freitag die Hainstraße im Ortsteil Langenhessen wieder für den Verkehr freigegeben. Nach Reparaturarbeiten der Wasserwerke wurde die Straße an der Bäckerei Popp vom 2. Juli bis 25. Oktober im Auftrag der Stadt komplett saniert. Die Kosten beliefen sich auf 113.229,10 Euro und wurden über das ILE-Programm gefördert. Parallel zu den Arbeiten stellten die Stadtwerke Werdau neue Straßenlaternen auf.