„Garten am Alten Rathaus“ wird übergeben

Garten am Alten Rathaus MeeraneIn Meerane ist der „Garten am Alten Rathaus“ fertiggestellt. Nach dem Abbruch der maroden Bausubstanz in der Marienstraße und in der August-Bebel-Straße wurde die innerstädtische Fläche mit drei Elementen realisiert. Entlang der Marienstraße entstanden Stellplätze für Pkw, die Fläche bis zur August-Bebel-Straße wurde als Garten am Alten Rathaus entwickelt und die rückwärtige Wand des Rathaus-Anbaus wurde mit einer Begrünung und einem französischem Balkon als Blickfang gestaltet.

Der „Garten am Alten Rathaus“ dient künftig als innerstädtische Grünfläche und soll zum Verweilen einladen. In seiner Struktur wurde er dem Staudengarten an der Leipziger Straße angeglichen.

Am Freitag, 11 Uhr, wird Bürgermeister Professor Dr. Lothar Ungerer die Anlage übergeben. Im Rahmen der Einweihung wird Nick Albustin, ein Meeraner Schüler, der in der Innenstadt wohnt, einen Baum pflanzen.