Eispiraten in Hannover und daheim gegen Ravensburg

Eispiraten1Nach einem spielfreien Sonntag stehen für die Eispiraten Crimmitschau die nächsten beiden Pflichtspiele an. Am Freitag warten die Indianer in Hannover auf die Westsachsen. Das Schlusslicht der Liga hat erst zwei Siege auf dem Konto. Am Sonntag geht es im Sahnpark gegen die Towerstars aus Ravensburg. Gegen die Mannschaft kassierten die Eispiraten am 2. Spieltag auswärts ihre bisher höchste Niederlage (1:11).
 
Nachdem im Team der Westsachsen Mark Kosick bereits wieder voll im Einsatz ist, sollte am Wochenende auch Michael Christ wieder fit sein. Auf der Torhüterposition weilte Stefan Horneber auch diese Woche wieder im DEL-Team der Grizzly Adams und stößt voraussichtlich am Freitag in Hannover wieder zum Team der Eispiraten.

Unterdessen kommen auf die Zuschauer im Sahnpark weitere Einschränkungen zu. Ab sofort sind sämtliche Steherhöhungen für die Traversen verboten. Auf Grund der neuen Brandschutz- und Sicherheitsbestimmungen sieht sich die Stadt nicht mehr in der Lage, die mitgebrachten Seh- und Wärmehilfen für den Spielbesuch, aber auch den generellen Besuch im Kunsteisstadion zu gestatten.