Zwickau: 67-Jährige beraubt

Zwickau/Neuplanitz – (am) Eine Rentnerin wurde am Mittwoch, gegen 13:15 Uhr von einem bislang Unbekannten überfallen und der Handtasche beraubt. Die 67-Jährige war zu diesem Zeitpunkt auf der Erich-Mühsam-Straße, zwischen der Sparkasse auf dem Stolleplatz und der Lottofiliale Erich-Mühsam-Straße 4, zu Fuß unterwegs. Der mutmaßliche Täter näherte sich der Geschädigten mit einem Fahrrad von hinten und entriss ihr die Tasche. Die Rentnerin war beim Versuch diese festzuhalten gestürzt. Anschließend flüchtete der Räuber mit seinem Fahrrad in Richtung Neuplanitz. Aufgrund der Verletzungen im Kopfbereich musste die 67-Jährige in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben:
ca. 16 bis 20 Jahre, kurze schwarze Haare, dunkle Jacke.
Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Zwickau, Telefon 0375/ 428 4480.