Maschinen für 7.000 Euro entwendet

Zwickau – Aus einer Werkstatt der Deutschen Bahn an der Bülaustraße haben Unbekannte ein Notstromaggregat, eine Sickenmaschine sowie ein Schweißgerät im Gesamtwert von 7.000 Euro entwendet. Vorher hatten sie alle Schränke durchsucht. Der entstandene Sachschaden wird auf 500 Euro geschätzt. Der Einbruch geschah zwischen Freitag, 15 Uhr, und Dienstag, 6 Uhr. Hinweise erbittet das Polizeirevier Zwickau Telefon 44580.