Werdau gewinnt Innenstadtwettbewerb

InnenstadtwettbewerbEs war eine überaus große Überraschung, mit der bis gestern Abend wohl keiner gerechnet hatte: Die Stadtverwaltung Werdau erhielt für ihr Konzept zur weiteren Aufwertung der Innenstadt bei der Abschlussveranstaltung des Projektes „Ab in die Mitte – Die City-Offensive Sachsen“ den ersten Platz. Insgesamt 30 Kommunen und Akteure hatten sich zur nunmehr 7. Veranstaltung dieser Reihe angemeldet.
 
Die Stadtverwaltung Werdau, die durch Oberbürgermeister Ralf Tittmann, die Fachgruppenleiterin für Städteplanung Petra Jehring und den Verantwortlichen für Stadtmarketing André Kleber vertreten war, nahm zum ersten Mal teil. Gewürdigt wurden unter anderem die Umgestaltung des MASSI-Parks, der geplante „Aktivpark an der Pleiße“ sowie die Ideen einer Neubelebung des alten Kinos und der ehemaligen Tuchfabrik.