Theater mit bestem Besucherergebnis seit fünf Jahren

80_tageTrotz Umbaumaßnahmen in Plauen haben die Besucherzahlen am Theater Plauen-Zwickau im Spätsommer im Vergleich zu den Vorjahren spürbar angezogen. 16.952 Zuschauer wurden insgesamt gezählt. Damit erzielten die Spielstätten für die Monate August und September das beste Ergebnis seit fünf Jahren. Im Vorjahr lagen die Besucherzahlen für den gleichen Zeitraum bei 12 442. Allein das Schauspielensemble konnte viermal so viele  Zuschauer wie im Vorjahr begeistern. Ein Grund dafür sei der große Zuspruch bei der Freilichtproduktion „In 80 Tagen um die Welt“ gewesen.  Im gleichen Zeitraum verbesserten sich auch die Eigeneinnahmen um 28 Prozent.

Generalintendant Roland May hofft, dass sich der positive Trend auch in den kommenden Monaten fortsetzt. Gerade in den Zeiten geplanter Sparmaßnahmen der Gesellschafter und des Landes Sachsen wöllten die Künstler und Mitarbeiter des Theaters Plauen-Zwickau die Unverzichtbarkeit ihrer künstlerischen Arbeit für die Gemeinwesen unter Beweis stellen.